Menu

Kalorienbedarf bei Diät

Kalorienbedarf_Diät

Der Sommer steht vor der Türe, für die Bikinifigur sollen die lästigen Fettpölsterchen verschwinden. Dies ist der ideale Zeitpunkt für eine Diät, jedoch sollten einige Dinge beachtet werden, damit die Diät erfolgreich ist. Oftmals sind die Diätversuche nicht mit dem gewünschten Erfolg gekrönt, die Enttäuschung ist dann umso größer. Damit das Abnehmen erfolgreich ist, muss der Kalorienbedarf bei Diät ermittelt werden.

Kalorienbedarf bei Diät – Ein wichtiger Aspekt

Du möchtest erfolgreich abnehmen und das dauerhaft? Dann ist es wichtig, sich vor Beginn der Diät zu informieren. Immer wieder scheitern Diäten zum einen, weil die Diät durch ihre Einseitigkeit nicht dauerhaft durchgehalten wird und zum anderen, weil der Jo-Jo-Effekt auftritt. Du solltest nichts auf Versprechen geben, die Dir versuchen glauben zu machen, dass 10 Kilogramm oder mehr innerhalb von 14 Tagen verschwinden und das fast von selbst. Gesund abzunehmen ist ein Prozess, der eine Zeit dauert. Für eine Erfolgreiche Diät ist der Kalorienbedarf bei Diät zu ermitteln äußerst wichtig. Die Aufnahme der Kalorien ist für unseren Körper äußerst wichtig. Nimmst Du zu viele Kalorien auf, werden die Kalorien die der Körper nicht verbraucht in Fettdepots gespeichert. Nimmst Du zu wenig Kalorien auf, dann geht der Körper zunächst an die vorhandenen Fettreserven. Mit der Zeit speichert der Körper jedoch noch mehr Energie in Form von Fett ein, um noch mehr Reserven anzulegen.

Kalorienbedarf bei Diät – Individuellen Bedarf ermitteln

Der Kalorienbedarf bei Diät ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Abhängig vom Kalorienbedarf ist das Geschlecht, das Alter sowie die Größe und das Gewicht. Wenn Du jetzt wirklich erfolgreich abnehmen möchtest, ist es wichtig zu ermitteln, wie viele Kalorien Dein Körper täglich benötigt. Der Kalorienbedarf muss natürlich unter dem Kalorienbedarf liegen, den Du täglich zu Dir nimmst. Es darf aber auch nicht zu wenig sein, da sonst nach den ersten Erfolgen ganz schnell der Jo-Jo-Effekt eintritt und so ruck zuck, noch mehr Speck auf den Hüften landet. Pauschal kann keiner sagen der Kalorienbedarf, darf nur bei zum Beispiel 1000 Kalorien am Tag liegen. Den persönlichen Kalorienbedarf kannst Du mithilfe eines Kalorienrechners oder durch eine Ernährungsberatung ermitteln. Natürlich reicht es nicht nur aus weniger Kalorien zu sich zu nehmen, es ist auch wichtig, sich sportlich zu betätigen. Erfolgreich abnehmen kannst Du nur, wenn Du Sport treibst, weniger Kalorien zu Dir nimmst und Dich ausgewogen ernährst.

Kalorienbedarf bei Diät – Gesund zum Wunschgewicht

Das Wunschgewicht ist zwar nicht in wenigen Wochen zu erreichen doch, wer sich ein wenig Zeit lässt und die Ernährung umstellt, wird dauerhaft erfolgreich sein. Diäten aller Kohlsuppe ist ebenso zum Scheitern verurteilt, die meisten Diäten werden abgebrochen, den irgendwann hängt einem die Kohlsuppe sprichwörtlich zum Hals heraus. Der Kalorienbedarf bei Diät ist ein wesentlicher Faktor. Ausgewogene Kost, die abwechslungsreich ist und auch noch schmeckt, ist mit Sicherheit erfolgreicher als irgendeine Diät. Zuerst solltest Du unbedingt ermitteln, wie viele Kalorien Dein Körper benötigt und dann wie viel Kalorien Du benötigst, um auf Dauer abzunehmen. Denk bitte immer daran, dass es nicht besser ist, immer weniger Kalorien zu sich zu nehmen und den Kalorienbedarf um ein Vielfaches zu schmälern. Wenn der Kalorienbedarf ermittelt ist, solltest Du einen kleinen Plan aufstellen, es fällt einem so wesentlich leichter, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Dann stellst Du einen Sportplan auf, denn ohne Bewegung wirst Du nicht abnehmen, die Bewegung gehört eben mit dazu. Du solltest Dich zwei bis drei Mal für eine Stunde sportlich betätigen. Sich gesund zu ernähren und auf seinen Kalorienbedarf zu achten bedeutet nicht, dass Du mal ein Eis essen kannst oder ein Stück Torte. Eigentlich kannst Du alles Essen, es kommt nur auf die Menge sowie die sportliche Betätigung an.

Fazit: Kalorienbedarf bei Diät

Dauerhaft gesund abzunehmen ist möglich, allerdings nicht in zwei Wochen oder einem Monat. Der Prozess dauert ein wenig, Du solltest Dich dadurch nicht entmutigen lassen. Damit Du auf langer Sicht erfolg haben wirst, musst Du Dein Leben umstellen, denn es ist nicht damit getan, einfach nichts mehr zu essen. Bewegung regt den Stoffwechsel an, dieser Vorgang ist für verschiedene Prozesse unseres Körpers wichtig auch für den Prozess des Abnehmens. Ein guter Plan bezüglich des Essens und Sport sind neben der Kalorienzufuhr der Schlüssel zum dauerhaften Erfolg. Ein Arzt oder Ernährungsberater kann Dir dabei helfen, Deinen Kalorienverbrauch zu ermitteln und einen Plan aufzustellen.

 

Macht Eiweiß fett? Erfahre hier mehr – Klicke Hier

About the Author

Hallo, mein Name ist David und ich bin seit 4 Jahren erfolgreich Personaltrainer. Hier auf Fitness-Shape.de bekommt Ihr von mir die besten Tipps zum Thema Fitness. Hinterlasst gerne einen Kommentar :)

Leave a Comment:

*

Leave a Comment: