Menu

Gewicht verlieren ohne Sport

Gewicht verlieren ohne Sport

Abnehmen ohne dafür Sport treiben zu müssen ist der Traum von vielen Übergewichtigen. Sie wollen abnehmen ohne sportlich aktiv zu werden. Wie man abnimmt ohne Sport zu treiben, erfährst Du in diesem Artikel.

Gewicht verlieren ohne Sport: Ein Beispiel

Angenommen, Du nimmst mit Deiner Ernährung täglich ca. 2000 Kalorien auf und sind sportlich nicht aktiv. Dann würdest Du Dein aktuelles Gewicht halten und kein Gewicht verlieren. Wenn Du täglich 1 Stunde läufst, dann verbrennt Dein Körper ca. 700 Kalorien. Wenn Du täglich nicht mehr Nahrung aufnimmst, nimmst Du also weniger Energie zu Dir, als Dein Körper verbraucht.

Gewicht verlieren ohne Sport: Grundregeln die das Abnehmen leichter machen

Gewicht verlieren ohne Sport: 1. Unverarbeitete Lebensmittel essen

Verarbeitete Lebensmittel enthalten häufig versteckte Kalorien in Form von pflanzlichen Fetten oder Zucker. Häufig enthalten Sie auch einen erhöhten Anteil an Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen, Salz oder andere merkwürdige E-Nummern. Natürliche Lebensmittel, sind also besser. Gemüse und Obst sollte immer frisch und nicht in Konserven gekauft werden.

Gewicht verlieren ohne Sport: 2. Kein Getreide

Getreideprodukte besitzen viel zu viele Kohlenhydrate. Von daher macht es Sinn, auf süße Teilchen, Brot und Nudeln weitgehend zu verzichten. Dadurch wird die Kalorienaufnahme gesenkt und durch das höhere Kaloriendefizit, sowie den niedrigen Blutzuckerspiegel ist es einfacher, abzunehmen.

Gewicht verlieren ohne Sport: 3. Kalorien zählen

Hier ist nicht gemeint, dass Du jeden Tag die Kalorien in Deinem Essen zählst. Aber, es ist von Vorteil wenn Du im Kopf grob zusammen rechnest, wie viele Kalorien Du heute zu Dir genommen hast. Aus Erfahrung weiß man, dass so in der Regel weniger gegessen wird und so das Abnehmen leichter fällt.

Gewicht verlieren ohne Sport: 4. Zeitig mit dem essen aufhören

Sobald Du das erste Sättigungsgefühl hast, solltest Du mit dem Essen aufhören. Dadurch hörst Du bereits bei 70 – 80% Sättigung mit dem Essen auf. Das Gefühl der Sättigung tritt langsam ein, deswegen wirst Du Dich am Ende doch zufrieden und satt fühlen. Dieser Trick ist wenn Du ihn anwendest sehr hilfreich, außerdem wird die Aufnahme weiterer Kalorien verhindert. Auch durch langsames und bewusstes Essen kannst Du Kalorien reduzieren.

Im Grunde genommen können zwei Dinge verändert werden, wenn Du Gewicht verlieren möchtest: Entweder Du verringerst die Anzahl der aufgenommenen Kalorien oder erhöhst die Zahl der Kalorien die Du verbraucht.

Gewicht verlieren ohne Sport: Tricks und Tipps den Kalorienverbrauch ohne Sport zu erhöhen

Diese Tricks und Tipps zeigen Dir wie Du den Kalorienverbrauch auch ohne Sport ankurbelst.

– Wenig Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind im Körper als Glucose vorhanden. Der Körper benötigt Glucose für zahlreiche Prozesse. Das Gehirn würde ohne Glucose nicht funktionieren und das Immunsystem benötigt ebenfalls Glucose um zu arbeiten. Auch die Muskeln benötigen es für ihre Arbeit.

Wenn nur geringe Mengen Kohlenhydrate über das Essen in den Körper gelangen, dafür mehr Eiweiß und Fett muss der Körper die Glucose selbst produzieren. Dadurch wird zusätzliche Energie verbraucht. Das Umwandeln von Eiweiß und Fett benötigt große Mengen Energie. Etwa 30% der Energie aus dem Eiweiß und ca. 10% der Energie aus dem Fett, werden sofort wieder für die Umwandlung in Glucose eingesetzt.

– Scharfe Gerichte

Das öftere genießen von scharfen Gerichten kann dazu führen das der Körper mehr Kalorien verbraucht. Für diesen Effekt ist der in Chilischoten enthaltene Wirkstoff Capsaicin verantwortlich. Durch ihn wird die Wärmeproduktion innerhalb des Körpers erhöht, auch die Körpertemperatur steigt damit. Sie kennen bestimmt das Gefühl, dass Ihnen nach dem Essen von scharfen Speisen heiß wird und Sie leicht beginnen zu schwitzen. Durch diesen Prozess verliert der Körper Energie. Sobald die Körpertemperatur steigt, wird auch der Kalorienverbrauch erhöht. Von daher solltest Du Chili in Deinem Gewürzregal aufnehmen und so oft es geht Deine Speisen damit würzen, wenn Du Gewicht verlieren willst ohne Sport zu treiben.

Weitere Scharfmacher mit ähnlicher, jedoch nicht so starker Wirkung:

– Ingwer

– Knoblauch

– Rettich

– Senf

– Paprika

– Pfeffer

– Kaltes Wasser

Der menschliche Körper ist bemüht, immer mit gleicher Betriebstemperatur zu arbeiten. Wenn Du kaltes Wasser trinkst, wird das Wasser vom Körper auf Körpertemperatur erwärmt, dafür benötigt er Energie. Genieße die tägliche Dosis Wasser leicht gekühlt, mit ein wenig Minze oder einem Spritzer Zitrone.

Wie bekomme ich einen knackigen Po ? – Hier mehr erfahren !

About the Author

Hi, ich bin Lisa. Ich bin Ernährungsberaterin und blogge regelmäßig über die neuesten Ernährungstrends und welche Lebensmittel für Euch gut sind.

Leave a Comment:

*

Leave a Comment: