Menu

Abnehmprodukte

Abnehmprodukte und Sport verhelfen zum Wunschgewicht

Abnehmprodukte

Kaum sind die kalorienreichen Weihnachtsfeiertage vorbei, schwörst du dir im neuen Jahr wird alles anders. Du bist zwar ein treues Mitglied deines Fitnessstudios, allerdings hast du dich dort schon länger nicht mehr blicken lassen. Nun willst du aber ab sofort Nägel mit Köpfen machen und nichts dem Zufall überlassen. Deshalb interessierst du dich dafür, welche Abnehmprodukte derzeit auf dem Markt sind. Anzügliche Bemerkungen von der Art wie etwa: Dir scheint es sehr gut zu gehen, willst du in spätestens zwei Monaten nicht mehr hören. Mittlerweile ist dir bewusst, dass bei einer sinnvollen Gewichtsabnahme 2/3 von der Ernährung und nur 1/3 vom Sport abhängt. Allerdings befürchtest du, dass dir eine Ernährungsumstellung ohne Zuhilfenahme von Diätpillen schwer fallen wird. Heißhungerattacken bei denen um Mitternacht der Kühlschrank geplündert wird, sollen der Vergangenheit angehören.

Abnehmprodukte zum Zubereiten von Ersatzmahlzeiten

Viele Diäten sind auf kohlenhydratreduzierte Ernährung ausgerichtet. Allerdings ist diese Art der Ernährungsumstellung für viele schwer umzusetzen und bis sich ein sichtbarer Erfolg einstellt, kann einige Zeit vergehen. Mit speziellen Abnehmprodukten kannst du ein gutes Ergebnis erzielen. Weil aber der Markt für diese Produkte so riesig ist, solltest du dich fragen welche Art für dich die richtige ist. Du hast die Möglichkeit zu Fettburner Kapseln zu greifen, oder du kannst dir eine Ersatzmahlzeit zubereiten. Bevor du eine Entscheidung triffst, solltest du über die Wirkung der verschiedenen Abnehmprodukte gut Bescheid wissen. Es gibt unterschiedliche Erzeugnisse, mit denen du eine Mahlzeit ersetzen kannst. Die einen begleiten dich beim Muskelaufbau die anderen wiederum helfen dir bei der Gewichtsreduktion. Wenn du zu guten Produkten greifst, versorgen sie deinen Körper mit den notwendigen Vitaminen und Nährstoffen. Mit Mahlzeitenersatz-Produkten hast du die Möglichkeit, eine bis zwei deiner täglichen Mahlzeiten zu ersetzen. Sie tragen zu deiner Gewichtsabnahme bei und helfen dir auch dein Idealgewicht zu halten.

Eiweißshakes und Spirula-Kapseln sind beliebte Abnehmprodukte 

Eiweißshake als Abnehmprodukt

Eiweißshakes, versorgen deinen Körper mit Proteinen, wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Wenn du eine Mahlzeit durch einen solchen Shake ersetzt, sparst du Kalorien ein und nimmst gleichzeitig Eiweiß auf. Diese Abnehmprodukte enthalten in der Regel Molkenproteine, L-Glutamine, sowie Kasein. Der Grund warum Eiweißshakes zum Abnehmen und auch als Sportnahrung so beliebt sind, liegt darin, dass Eiweiß das Muskelwachstum fördert. Eiweißriegel wiederum, sind eine praktische kleine Mahlzeit für unterwegs. Spirula-Kapseln und Spirulina-Tabletten, punkten mit einem hohen Anteil an Proteinen. Sie sind Vitamin- und Calciumspender. Spirulla quillt stark auf, dadurch wird ein Sättigungsgefühl erzeugt. Durch die in Spirula enthaltenen Aminosäuren wird ein Muskelabbau verhindert und es kommt nicht zu dem gefürchteten Jo-Jo-Effektnach der Gewichtsreduzierung. Wenn du dich für Spirula Abnehmprodukte entscheidest, dann greif zu solchen mit Bio-Qualität. Du solltest die Spirulla Kapseln oder Tabletten zwischen zwei Mahlzeiten zu dir nehmen, dann bleibst du von Heißhungerattacken verschont, gleichzeitig wird verhindert, dass du zu viel Eiweiß aufnimmst.

Abnehmprodukte helfen das Bauchfett zu reduzieren 

Fatburner und Abnehmkapseln die Abnehmprodukte

Abnehmprodukte mit denen du deinem Körper zusätzliche Energie zuführen kannst, steigern dein Wohlbefinden. Die Wirkstoffe in Diätpillen sollen den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anregen. Bei der Einnahme von hochwertigen Abnehmtabletten (Diätpillen), soll der Appetit gezügelt werden. Fettbinder, zum Beispiel enthalten Faser und Ballaststoffe, welche die Aufnahme von Fettkalorien reduzieren sollen. Die Fette in der Nahrung werden mit Hilfe der enthaltenen Wirkstoffe gebunden und aus deinem Körper abgeführt, noch bevor sie zur Energiegewinnung verwendet werden. Sogenannte Kohlenhydratblocker, blockieren die Stärkeaufnahme aus Lebensmitteln wie Cornflakes, Müsli, Torten, Reis oder Brot. Diese Abnehmprodukte enthalten das sogenannte Phaseolamin. Das Bohnenextrakt hemmt die Kohlenhydratverdauung, folglich wird die Stärke zum großen Teil wieder unverdaut ausgeschieden. Eine andere Variante von Abnehmpodukten sind ephedrinhaltige Fatburner. Sie verfügen über stark fettverbrennende Eigenschaften. Ephedrinhaltige Diätprodukte führen zur Erhöhung der Körpertemperatur und zur Anregung des Stoffwechsels. Damit die Thermogenese aufrecht gehalten werden kann, werden Kalorien verbrannt. Das Besondere an den Fettburnern liegt darin, dass du dank der thermogene Eigenschaften dieser Abnehmprodukte deine Essgewohnheiten angeblich beinahe gar nicht ändern musst. Es kann trotzdem zu einer Reduzierung deiner Körperfettanteile kommen. Bei Anwendung dieser Fettburnern kann es zu Nebenwirkungen wie beispielsweise zur Anstieg der Körpertemperatur aber auch zu vermehrten Schwitzen und Schlafstörungen und sogar zu Herzrasen kommen.

Diese Abnehmprodukte führen meist zum Erfolg 

Formula-Produkte zum Abnehmen enthalten in der Regel alle wichtigen Vitamine. Mit diesen Drinks kannst du eine genau abgemessene Kalorienmenge zu dir nehmen. Um wirklich einen Erfolg zu erzielen, musst du mit den Getränken bis zu 10 Tagen, wirklich zwei bis drei Mahlzeiten täglich ersetzen. Anschließend solltest du deine Ernährung unbedingt umstellen. Du kannst bei den Diät-Shakes aus einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen wählen. Die Abnehmprodukte unterscheiden sich zudem bei ihren Inhaltsstoffen. Nicht alle Varianten eigenen sich für Personen mit Diabetes oder Laktoseintoleranz. Bei Tee, handelt es sich um ein sehr gesundes Abnehmprodukt. Inhaltsstoffe, von verschiedenen Teemischungen sind in der Lage Fette zu binden sowie den Stoffwechsel zu beschleunigen und dadurch deine Kilos purzeln zu lassen. Bei grünem Tee, aber auch bei Hagebutten- und Pfefferminztee handelt es sich um ernstzunehmende Abnehmprodukte. Vielversprechend, sind außerdem Produkte, die Quellstoffe enthalten. Sie lindern Heißhungerattacken, denn sie quellen im Magen auf und helfen dir dadurch weniger zu essen. Hier sind besonders die sogenannten Slimsticks hervorzuheben, sie punkten mit einer praktischen Dosierung und sind zudem noch einfach einzunehmen. Nimm die Treppe und verzichte auf den Lift! Mehr Bewegung hilft dir auf die Dauer zusätzlich beim Abnehmen. Wenn du deine Ernährung mit Obst und Gemüse und mehr Ballaststoffen aufwertest, macht dich das auf Dauer gesünder und fitter.

Vorteile:

° Du kannst aus vielen Produkten wählen
° Einige Varianten helfen Heißhungerattacken zu vermeiden
° Sie zügeln den Appetit
° Einige Varianten quellen auf
° Mit kalorienarmen Mahlzeitenersatz-Produkten kannst du Mahlzeiten ersetzen

Nachteile:

° Bei manchen Produkten kommt es zu Nebenwirkungen
° Einige unseriöse Anbieter am Markt, verkaufen schlecht gekennzeichnete Ware
° Nicht jedes Mittel passt zu jedem Verbraucher

Ist Abnehmen ohne Sport nur mit Abnehmprodukten möglich? 

Der Mensch ist darauf ausgerichtet sich zu bewegen. Bist du aber ein richtiger Sportmuffel und willst du trotzdem abnehmen, musst du an deiner Ernährung „drehen“. Viel Trinken ist wichtig, greif zu ungesüßtem Tee und ersetze ein bis zwei Mahlzeiten täglich mit einem kalorienarmen Proteindrink. Den ärgsten Heißhunger kannst du mit Abnehmprodukten, die Quellstoffe enthalten begegnen.
Welche Alternativen gibt es zu Abnehmprodukten?
Willst du abnehmen und dabei auf Pillen und Kapseln verzichten, dann solltest du vielseitig essen, dazu gehören bis zu fünfmal am Tag Obst und Gemüse. Greif zu fettarmen Fleisch und Aufstrichen und iss mindestens einmal pro Woche Fisch. Verwende besser Pflanzenöle zum Kochen statt Butter und nimm dir Zeit zum Essen. Aber vor allem: Bleib in Bewegung! Gehe spazieren oder laufen und vernachlässige dein Fitnessstudio nicht! Wenn du regelmäßig etwas für deine Fitness tust, steigerst du dein Wohlbefinden, deine Figur wird es dir danken.

Fazit:

Bevor du zu einem Abnehmprodukt greifst, musst du dich fragen welches Mittel zu dir passt. Du kannst zwischen Appetitzügler, Quellstoffen und Fettblocker wählen. Zudem gibt es noch Protein- oder Eiweißshakes auf dem Markt. Mit ihnen kannst du einzelne Mahlzeiten ersetzen. Die Proteine in den Getränken regen zudem die Fettverbrennung an. Während die Appetitzügler das Hungergefühl in deinem Hirn unterbinden sollen, werden die Fettblocker die Aufnahme von Fett hemmen. Quellstoffe, quellen auf und reduzieren dein Hungergefühl. Trotz der Mittel zum Abnehmen solltest du nicht auf die tägliche Bewegung vergessen. Mit Schwimmen, Radfahren oder Joggen zum Beispiel, wirst du dein Wohlbefinden weiter steigern.

 

Wie Du schnell abnehmen kannst, erfährst Du hier –> Klicke Hier!!

About the Author

Leave a Comment:

*

Leave a Comment: